-

Ergebnisse 1 - 10 unter 39 für  Wikipedia / Gleichheit der Wahl ideale / Wikipedia    (2000000 Artikel)

Élisabeth Badinter print that pageTimeline of Élisabeth Badinter

Elisabeth-badinter.

Badinter studierte Philosophie und Soziologie . Die Lehrbefähigung für Philosophie an höheren Schulen erwarb sie 1973. Neben ihrer Professur ist Badinter seit 1987 im Aufsichtsrat der von ihrem Vater Marcel Bleustein-Blanchet gegründeten internationalen Kommunikationsfirma Publicis , seit

Werturteilsstreit print that page

Als Werturteilsstreit wird in der deutschen Soziologie und Nationalökonomie ein Methodenstreit bezeichnet um die Frage, ob die Sozialwissenschaften normativ verbindliche Aussagen über die von der Politik zu ergreifenden Maßnahme treffen sollen bzw. ob politische Handlungen wissenschaftlich

wikipedia.org | 2018/9/10 16:38:50

Peter von Oertzen print that page

Bundesarchiv_B_145_Bild-F047045-0019,_Mannheim,_SPD-Parteitag,_v._Oertzen,_Vogel

Peter von Oertzen stammte aus einem sozial-konservativen Elternhaus des mecklenburgischen Landadels. Sein Vater war der nationalkonservative Journalist Friedrich Wilhelm von Oertzen . [1] Peter von Oertzen wurde politisch maßgeblich durch die Zeit des Nationalsozialismus und den Krieg

Perfektionismus (Philosophie) print that page

die Selbstvervollkommnung des Einzelnen zu ermöglichen. Insofern trägt auch bei Aristoteles der ideale Staat paternalistische Züge. In der Philosophie der Neuzeit bedeutete für Leibniz Vervollkommnung ein „Wachstum an klaren und deutlichen Vorstellungen“. Immanuel Kant ist die Selbstvervollkommnung

wikipedia.org | 2018/9/11 5:33:29

Über die ästhetische Erziehung des Menschen print that page

Schiller-Brief1-Seite1

Zunächst wollte Schiller in einem Buch mit dem Titel „Kallias oder Über die Schönheit“ das zentrale Thema Ästhetik bzw. Schönheit bearbeiten und Kants Aussage widerlegen, „Schönheit“ und „Geschmack“ seien subjektiv. Kants Dualismus von intelligibler und empirischer Welt

Berliner Programm print that page

Peter von Oertzen mitgestaltet hatte: "Die bürgerlichen Revolutionen der Neuzeit haben Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit mehr beschworen als verwirklicht. Deshalb hat die Arbeiterbewegung die Ideale dieser Revolutionen eingeklagt: Eine solidarische Gesellschaft mit gleicher Freiheit

wikipedia.org | 2020/8/26 5:21:47

Betrachtungen eines Unpolitischen print that page

Thomas_Mann_Betrachtungen_eines_Unpolitischen_1918

Die Betrachtungen eines Unpolitischen schrieb Thomas Mann von 1915 bis 1918. Er unterstützte, anders als sein Bruder Heinrich Mann , den Ersten Weltkrieg . Das fast 600 Seiten umfassende Buch diente insofern zur Rechtfertigung und Abgrenzung seiner politischen Haltung. Schon kurze Zeit nach

Weimarer Klassik print that page

Oer-Weimarer_Musenhof

Der Ausdruck Weimarer Klassik bezeichnete im Verständnis des 19. Jahrhunderts die Zeit, in der das „Viergestirn“ Wieland , Goethe , Herder und Schiller in Weimar wirkte. Im engeren Sinn wird die Epoche nach Johann Wolfgang Goethes erster Italienreise 1786 damit bezeichnet. Die Weimarer

Prabhat Ranjan Sarkar print that page

PRSarkar_GentlemanPhoto_3

Prabhat Ranjan Sarkar war ein außergewöhnlich intelligentes Kind und begann schon in jungen Jahren zu meditieren , und er interessierte sich sehr für Fremdsprachen und andere Dinge. 1939 ging Sarkar von Jamalpur nach Calcutta um das Vidyasagar College an der University of Calcutta zu

Emanzipation print that page

vorgegebener Weltanschauung. Ziel emanzipatorischen Bestrebens ist ein Zugewinn an Freiheit oder Gleichheit (im Sinne von Gleichberechtigung oder Gleichstellung ), meist durch Kritik an Diskriminierung oder hegemonialen z. B. paternalistischen Strukturen, oder auch die Verringerung

wikipedia.org | 2020/8/6 18:37:56