-

Ergebnisse 1 - 10 unter 42 für  Wikipedia / Gleichheit der Wahl freiheit / Wikipedia    (2000000 Artikel)

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit print that page

Vannes_-_h%C3%B4tel_de_ville_(10)

Die Parole Freiheit , Gleichheit , Brüderlichkeit ( französisch Liberté, Égalité, Fraternité ) ist der Wahlspruch der heutigen Französischen Republik und der Republik Haiti . Er fußt auf den Losungen der Französischen Revolution 1789. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1

Freiheit print that page

Statue-de-la-liberte-new-york

Dimensionen und gehört damit zu den zentralen Begriffen der menschlichen [7] Wortherkunft Das Wort „ Freiheit“ ist als Abstraktum zum Adjektiv „frei“ gebildet, das sich aus dem indogermanischen Wurzelnomen (ig.) *per(e)i- „nahe, bei“ (= „das, was bei mir ist“, das persnliche

Gerechtigkeitstheorien print that page

Frankfurt_Am_Main-Gerechtigkeitsbrunnen-Detail-Justitia_von_Westen-20110408

Die Frage nach der Natur der Gerechtigkeit ist seit der griechischen Antike Gegenstand philosophischer Erörterungen. Frühe Erklärungen griffen dabei auf metaphysische Begründungen zurück. So wurde Gerechtigkeit als eine in der Natur vorhandene Ordnung oder als göttlichen Ursprungs verstanden

Ronald Dworkin print that page

Ronald_Dworkin_at_the_Brooklyn_Book_Festival

Recht ist begründet in der Würde des Menschen und seinem Anspruch auf rechtliche und politische Gleichheit . Rechtsregeln und Prinzipien [ Bearbeiten |

John Stuart Mill print that pageTimeline of John Stuart Mill

John_Stuart_Mill_by_London_Stereoscopic_Company,_c1870

Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Staatsverständnis 3 Der Freiheitsbegriff bei Mill 3.1 Über die Freiheit der Gedanken und der Diskussion 3.2 Zu den Grenzen der Meinungsfreiheit 3.3 Zur freien Entwicklung der Persönlichkeit 3.4 Zu den Grenzen der Entwicklungsfreiheit und zur

A Theory of Justice print that page

Rawls entwirft in seinem Werk die Konzeption einer sozial-politischen Grundordnung, die auf dem Wert der Gleichheit beruht. Damit stellt er sich gegen den vor allem im angloamerikanischen Raum vorherrschenden Utilitarismus , der es prinzipiell erlaubt, Einzelne für das größere Gemeinwohl

wikipedia.org | 2018/9/11 4:49:40

Eigentumstheorien print that page

Finca_SierraMorena

Das Recht auf persönliches Hab und Gut wird in der Regel nicht infrage gestellt. Kontroverse Positionen gibt es hingegen in Hinblick auf das Eigentum an Grund und Boden sowie in der Moderne in Hinblick auf das Eigentum an Produktionsmitteln. Häufig wird unter dem Stichwort „ Sozialpflichtigkeit

Das Problem der Freiheit print that page

1939_Thomas_Mann_Problem_Freiheit

Bürgerzeit ist das Stichwort. Bürgerzeit, die 1789 in Frankreich anbricht mit dem Ruf nach Freiheit und Gleichheit . Nach Thomas Mann schließen - rein logisch gesehen - Freiheit und Gleichheit einander aus , denn Freiheit betrifft Individuelles, jedoch Gleichheit betrifft Soziales

Friedrich August von Hayek print that pageTimeline of Friedrich August von Hayek

Friedrich_August_von_Hayek_1981

Schule ). Von 1965 bis 1970 war er Mitglied des Beirats der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit . 1967 wurde er emeritiert , lehrte aber weiter bis 1969. 1974 wurden er und Gunnar Myrdal zusammen „für ihre Pionierarbeit auf dem Gebiet der Geld - und Konjunkturtheorie und ihre

Menschenrechte print that page

Cyrus_Cylinder_1

Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen. Das Konzept der Menschenrechte geht davon aus, dass alle Menschen allein aufgrund ihres Menschseins mit gleichen Rechten ausgestattet und dass diese egalitär begründeten Rechte universell