Multi-Contact

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Multi-Holding AG
Multi-Contact AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1962
Sitz Allschwil, Schweiz
Leitung Franco Delvecchio
(CEO)
Mitarbeiter 4500 (2016)
Umsatz 1.1 Mrd. CHF (2016)
Branche Elektrotechnik
Website [1]

Die ehemalige Multi-Contact AG mit Sitz in Allschwil firmiert seit dem 1. Januar 2017 als Stäubli Electrical Connectors AG und ist ein international tätiger Schweizer Steckverbinder-Hersteller. Die in 29 Ländern direkt vertretene Stäubli Unternehmensgruppe beschäftigt in den drei Bereichen Connectors, Robotics und Textile rund 4500 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von 1.1 Milliarden Schweizer Franken.

Tätigkeitsgebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die von Stäubli Electrical Connectors entwickelte, produzierte und vertriebene Multi-Contact Produktelinien umfasst Steckverbinder auf Basis der speziellen MC Kontaktlamellentechnik, von Miniatursteckverbindern bis zu Hochstrom-Steckverbindern zur Energieübertragung einiger tausend Ampere. Diese finden Anwendung in verschiedensten Bereichen, so in Eisenbahn- und Transporttechnik, Automobilindustrie, Schiffbau, Luftfahrt, Industrietechnik, Telekommunikation, Automation und Robotik, Energieproduktion und -verteilung, Maschinenbau, Mess-, Prüf- und Regeltechnik, Elektronik, Forschung und Entwicklung, Militär, Technische Hochschulen und Labors. Im Bereich Photovoltaik ist Stäubli mit dem Multi-Contact MC4 Stecker inkl. Verkabelungssystemen Marktführer.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1962 durch Rudolf Neidecker gegründet. Als Elektroingenieur widmete sich Neidecker schon zuvor der Entwicklung und Herstellung von elektrischen Steckkontakten sowie Druck-, Gleit- und Sonderkontakten. Ab Ende der 1970er Jahre begann Multi-Contact mit der Gründung von Tochtergesellschaften im Ausland zu expandieren, nebst den Nachbarländern Frankreich, Deutschland, Italien und Österreich auch in Grossbritannien, den Benelux-Ländern, den USA und Asien.

2002 wurde Multi-Contact vom Stäubli Konzern übernommen, wo sie seither als Konzerntochter geführt wird. Stäubli ist ein international tätiges Technologieunternehmen mit drei Bereichen (Textile, Connectors, Robotics). Um die daraus entstandenen Synergien optimal zu nutzen, übernahm Multi-Contact per 1. Januar 2017 den Markennamen von Stäubli. Zahlreiche Produkte tragen weiterhin den Markennamen Multi-Contact (MC).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

http://www.elektrotechnik.vogel.de/aus-multi-contact-wird-staeubli-electrical-connectors-a-584987/

http://www.badische-zeitung.de/weil-am-rhein/multi-contact-wird-staeubli-electrical-connectors--130595681.html

https://www.photovoltaik.eu/gentner.dll/PL_110949_743016